200.000 Euro Schaden nach Brand bei Hauzenberg

Nahe Hauzenberg hat gestern (01.01.) Abend ein Feuer ein Einfamilienhaus erheblich beschädigt. Das Haus brannte komplett aus, wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Nachmittag mitteilte. Außerdem erlitt ein Bewohner eine leichte Rauchgasvergiftung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kripo Passau war ein Holzofen im 1. Stock die Ursache für das Feuer. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf gut 200.000 Euro.