Apotheken: Vor allem Fiebersäfte und Antibiotika sind knapp

Deutschlandweit fehlen momentan viele Arzneimittel. Auch bei uns in Niederbayern ist Situation angespannt. Der Passauer Apotheker Christoph Kaiser wird mit dem Thema „Medikamentenmangel“ fast täglich konfrontiert:

Die Liste an nicht lieferbaren Medikamenten sei lang, so Christoph Kaiser. Aber besonders knapp seien momentan Fiebersäfte und Antibiotika.