Bislang deutlich mehr Schleusungen als 2019 – Bundespolizei Passau klagt über zunehmende „Professionalität“

Die Bundespolizeidirektion in München hat nach eigenen Angaben im Zeitraum von Januar bis Oktober 2020 rund ein Drittel mehr Schleuser und Geschleuste erwischt als im gleichen Zeitraum 2019.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen