Corona: Erster Supermarkt stellt Security vor Eingang

Auch wenn in Zeiten von Corona die Menschen angehalten sind sich überwiegend zu Hause aufzuhalten und Sozialkontakte einzuschränken; bei den meisten Supermärkten in Niederbayern herrscht weiter teils dichtes Gedränge.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen