Eishockey: Siege für Deggendorf und Landshut, Black Hawks verlieren

Der Deggendorfer SC hat gestern Abend (05.02.) in der Eishockey Oberliga einen 8 zu 6-Erfolg gegen die Tölzer Löwen feiern können. Ausschlaggebend war dabei das Mitteldrittel, in dem der DSC gleich 6 Tore schoss. Trainer Jiri Ehrenberger über diese entscheidende Phase:

Der zweite niederbayerische Oberligist, die Passau Black Hawks, verloren dagegen mit 3 zu 6 in Höchstadt. In der zweiten Liga gewann der EV Landshut mit 3 zu 2 nach Verlängerung bei den Lausitzer Füchsen.