Fahranfänger stirbt nach Frontalzusammenstoß auf der B388

Im Landkreis Rottal-Inn ist gestern ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall gestorben. Laut Polizei war er auf der B388 unterwegs als er bei Postmünster auf die Gegenfahrbahn kam. Dort kollidierte er mit einem Autotransporter. Der Fahrer des LKW hatte noch gebremst und versucht, auszuweichen. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr verhindern. Der 18-jährige Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Die B388 musste in dem Bereich für mehrere Stunden gesperrt werden.