Glatteis-Regen in der Region: Unfälle verlaufen zum Großteil glimpflich

Die Bilanz des Glatteis-Regens seit gestern Nachmittag ist scheinbar nicht so schlimm ausgefallen wie befürchtet. Trotzdem sind einige Fahrzeuge hängen geblieben und es gab mehrere Unfälle wegen des Wetters. Kathrin Hiller vom Polizeipräsidium Niederbayern:

Auch in der kommenden Nacht droht aber nochmal gebietsweise Eisregen.