Großer Bedarf an Beatmungsentwöhnung am Bezirksklinikum Mainkofen

Das Zentrum für Beatmungsentwöhnung im Bezirksklinikum Mainkofen hat heuer so viele Patienten wie noch nie behandelt. Hierbei handelt es sich um die medizinische Versorgung von Personen, die aufgrund von Schädigungen am Nervensystem künstlich beatmet werden müssen. Dabei werden Patienten von Intensivstationen aus ganz Niederbayern zur weiteren Behandlung nach Mainkofen gebracht. Das Zentrum für Beatmungsentwöhnung, auch Weaning-Zentrum genannt, ist dabei das einzig zertifizierte Zentrum in ganz Süddeutschland.