Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz vorsichtig optimistisch

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zeigt sich für die kommenden Monate vorsichtig optimistisch. Grund dafür gibt der aktuelle Konjunkturbericht zum vierten Quartal 2022. So ist der Geschäftsklima-Index wieder leicht angestiegen, liegt aber immer noch bei minus eins. Grund zum Optimismus gibt die weiterhin hohe Nachfrage nach Handwerksleistungen und Handwerksprodukten. Auch die Energiepreisbremsen der Bundesregierung sorgen aktuell für etwas Entlastung, so Georg Haber der Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz.