Illegaler Welpenhandel aufgeflogen

Zwei wenige Wochen alte Argentinische Doggen hat ein 22-Jähriger Kelheimer erst in Serbien gekauft, dann illegal nach Deutschland eingeführt und schließlich versucht, die Tiere mit gefälschten Papieren auf verschiedenen Plattformen zu verkaufen.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen