Illustrierte Flachwitze in der Weck WG

Florian Bauer aus Perlesreut im Landkreis Freyung-Grafenau ist ein Held. Zumindest für die Weck WG. Unter seinem Pseudonym "Illustrierte Flachwitze" malt er Comic-Bilder zu Wortspielen und verkauft diese für den guten Zweck. Gegen eine Spende an die Deutsche Kinderkrebsstiftung kann man seine Bilder erwerben. Bekannt wurde er in erster Linie über die App "Jodel", inzwischen ist er aber auch mit einem eigenen Instagram-Account am Start. In der Weck WG hat er über seine Ideen, die Entstehungsgeschichte und was ein "Hairat für Aale" damit zu tun hat, gesprochen.