Landkreis Cham: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein junger Autofahrer ist gestern (27.12.) Abend in der benachbarten Oberpfalz tödlich verunglückt. Der 23-Jährige kam nahe Furth im Wald im Landkreis Cham in einer Kurve von der Straße ab. Medienberichten zufolge krachte sein Wagen gegen mehrere Bäume; zwei davon fielen auf das Auto und klemmten den Fahrer ein. Die Feuerwehr musste erst die Bäume entfernen; die Helfer konnten den 23-Jährigen aber nur noch tot bergen. Angehörige hatten kurze Zeit nach dem Unfall den Ort des Geschehens passiert und die Rettungskräfte alarmiert.