Lehrerverbandspräsident Meidinger macht sich Sorgen über zu frühe Schulöffnungen

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes Heinz-Peter Meidinger kritisiert die Entscheidung des gestrigen (10.02.) Bund-Länder-Gipfels, Schulöffnungen in Länderhand zu lassen.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen