Nächtliche Brände in Gangkofen und Plattling

Niederbayerische Feuerwehren haben in der vergangenen Nacht (17./18.01.) zu zwei Einsätzen in Gewerbebetrieben ausrücken müssen. Am Abend hat es in einem holzverarbeitenden Betrieb in Gangkofen im Landkreis Rottal-Inn gebrannt. Dabei ist laut ersten Informationen der Polizei Schaden im unteren bis mittleren fünfstelligen Bereich entstanden. Die Ursache ist noch unbekannt. Die Kripo Passau ermittelt

Ein technischer Defekt hat etwas später ein Feuer in einem Gewerbebetrieb in Plattling ausgelöst. Der Sachschaden in diesem Fall: etwa 4.000 Euro. Verletzt wurde bei den beiden Bränden zum Glück niemand.