Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern nach Einbruch in Straubinger Juweliergeschäft

Nach dem Einbruch in ein Straubinger Juweliergeschäft Anfang Januar (02.01.) hat die Polizei jetzt Bilder der unbekannten Täter veröffentlicht und hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung. Außerdem besteht weiterhin eine Belohnung für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen. Wie berichtet, waren die drei Täter in der Nacht vom 02. Januar in das Juweliergeschäft in der Fraunhofer-Straße eingebrochen. Sie hatten dabei Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Weitere Infos und eine genaue Beschreibung der Täter finden Sie unter dem unten stehenden Link.

Die Bayerische Polizei – Niederbayern: Einbruch in Juweliergeschäft in Straubing – Öffentlichkeitsfahndung