Parteien geben Redner zum Politischen Aschermittwoch bekannt

Zum diesjährigen Politischen Aschermittwoch wird hohe Politikprominenz in Niederbayern erwartet. Wie die Deutsche Presseagentur jetzt aus Parteikreisen erfahren hat, wird Ministerpräsident Markus Söder als Redner für die CSU sprechen. Die FDP setzt auf ihren Parteivorsitzenden Christian Lindner und die Grünen auf Parteivorsitzende Ricarda Lang. Bei der SPD ist die Entscheidung auf einen Redner noch nicht gefallen. Bei den Freien Wähler wird vorrausichtlich wieder Parteichef Hubert Aiwanger sprechen. Der Schlagabtausch am politischen Aschermittwoch hat lange Tradition und findet nach Corona und dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs erstmals wieder in Präsenz statt und zwar am 22. Februar.