Realschullehrerverband fordert Impfungen für Lehrer und Unterstützung bei Schnelltests

Angesichts des Impfstopps beim Vacazin von AstraZeneca und einer möglichen dritten Corona-Welle, warnt der Deutsche Realschullehrerverband jetzt vor unvorsichtigen Handlungen.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen