Rund 850 Darsteller für Landshuter Hochzeit gesucht

Nachdem die Landshuter Hochzeit 2021 pandemiebedingt ausfallen musste, wird sie in diesem Juni nachgeholt. Dafür wird der Verein „Die Förderer“, der das Spektakel veranstaltet, rund 850 Rollen neu vergeben. Morgen beginnt die Vorstellungsphase dazu, bei der alle Bewerber die Chance haben, eine der begehrten Rollen zu ergattern. Beworben hatten sich im vergangenen Jahr rund 2300 Vereinsmitglieder. Voraussetzung, um bei der Landshuter Hochzeit mitmachen zu können, ist ein Wohnsitz in Landshut, eine Vereinsmitgliedschaft und lange Haare – wegen der mittelalterlichen Frisuren. Die Landshuter Hochzeit wird am 30. Juni starten. Eigentlich findet sie alle vier Jahre statt.