Ski- und Wanderbusse starten an Weihnachten. Kaum Wintersport möglich

Auch wenn wegen des milden Wetters kaum Wintersport im Bayerischen Wald möglich ist: die Skibusse fahren ab dem morgigen 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.). Denn auch Wanderer und Ausflügler dürfen die Busse selbstverständlich benutzen. Die Winterigelbusse im Nationalpark-Lusen-Gebiet starten dann am 2. Feiertag in die Saison. Nutzen können Sie das Angebot und auch die Waldbahn mit dem GUTi und dem Bayerwald-Ticket.

Und was den Wintersport betrifft: Das Skigebiet Mitterfirmiansreut hat bis einschließlich morgen geschlossen. Dann wollen die Verantwortlichen entscheiden, ob das Wetter einen Betrieb wieder zulässt. Der Arber will morgen in die Saison starten. Die aktuellen Infos dazu finden Sie auch auf den Internetseiten der Skigebiete.