Tödliches Beziehungsdrama im Landkreis Rottal-Inn: Plädoyers und Urteil erwartet

Am Landshuter Landgericht geht voraussichtlich heute (25.01.) ein Mordprozess zu Ende. In dem Verfahren sollen ab dem Vormittag die Plädoyers gehalten und dann das Urteil gesprochen werden. Angeklagt ist ein 50-jähriger Mann, der im Sommer vergangenen Jahres in Gangkofen im Landkreis Rottal-Inn seine Ex-Freundin getötet haben soll. Der Mann gab die Tat zu Prozessbeginn zu, seiner Erinnerung nach habe er die 46-jährige schlafende Frau mit drei Hammerschläger attackiert. Der Tat soll ein Streit vorausgegangen sein. Die Frau hatte sich einige Wochen vor der Tat von dem Mann getrennt, der wohnte aber zunächst noch bei ihr.