Tourismusverband ist mit 2022 zufrieden

Der Tourismus-Verband Ostbayern zieht im Großen und Ganzen eine positive Bilanz aus dem Jahr 2022. Losgegangen sei es aber unter schwierigen Bedingungen. Der Grund: die Corona-Omikron-Welle. Das sei dann aber besser geworden, sagt Vorstand Michael Braun:

Große Herausforderungen habe es aber in den Bädern gegeben, so Braun weiter. Dort habe sich die Energiekrise deutlich bemerkbar gemacht.