Traditioneller Zipfelmützenlauf findet wieder statt

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet im oberösterreichischen Wernstein am Inn am morgigen Sonntag wieder der traditionelle Zipfelmützenlauf statt. Teilnehmer können entweder auf der 13km langen Laufstrecke oder auf der 6,5km langen Walking-Strecke mitmachen. Ausgerichtet wird der Zipfelmützenlauf vom Hauzenberger Verein sportlich helfen e.V. rund um den Vorsitzenden Helmut Meisl:

Die Spenden gehen dann an Einrichtungen, die Kindern helfen, wie zum Beispiel die Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus Passau oder die Stiftung Kinderlächeln der Kinderklinik Passau. Beginn des Zipfelmützenlaufs ist morgen um 09 Uhr an der Marienbrücke in Wernstein am Inn.