Update: Winterwetter-Unfallbilanz des Polizeipräsidiums Niederbayern

Schnee- und Eisglätte hat die Einsatzkräfte in Niederbayern erneut in Atem gehalten. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern berichtet, kam es von gestern (10.02.) Nachmittag bis heute Früh (5 Uhr) zu rund 100 Witterungsbedingten Einsätzen.

Hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen