Wallersdorf: Messerattacke endet glimpflich

In Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau ist der Streit um ein Bett eskaliert. Wegen eines Umzugs wollte ein 19-jähriger Mann gestern (23.12.) das Bett an einen 21-Jährigen verkaufen. Doch weil sie sich über den Transport nicht einigen konnten, griff der Käufer zum Messer. Der Verkäufer konnte die Attacke abwenden, der Angreifer verletzte sich dabei selbst leicht, wie die Polizei meldet.