Winterpause für Donaufähre – krankheitsbedingte Pause auf für Passauer City-Bus

Die Donaufähre Posching geht in die Winterpause. Ab heute (20.12.) bis einschließlich 15. Januar gibt es damit keinen Fährbetrieb zwischen Mariaposching im Landkreis Straubing-Bogen und Stephansposching im Landkreis Deggendorf. Zum Saisonende kann die Donaufähre eine positive Bilanz ziehen: Sie hat über 54.000 Fahrgäste befördert – rund sieben Prozent mehr als im Vorjahr. Und auch der City-Bus in Passau wird ab heute bis auf weiteres eingestellt – allerdings außerplanmäßig. Grund ist der krankheitsbedingte Ausfall mehrerer Busfahrer, wie die Stadtwerke mitteilen. Die zusätzlichen Fahrten anlässlich des Passauer Christkindlmarktes werden aber planmäßig bis zum 23. Dezember stattfinden.